Britta Modersohn

- Leitung, Gesang, musikalische Früherziehung -

 

 1984 wurde Britta in Hamburg geboren und ist seitdem der norddeutschen Heimat treu geblieben.

 

 Die Liebe zur Musik und vor allem zum Gesang entstand schon früh in ihrer Kindheit.

Trotzdem hate sie sich  nach ihrem Schulabschluss für eine "bodenständige Ausbildung" entschieden.

 
Nach Jahren im Beruf ließ  der Wunsch zu singen sie aber nicht los und sie beschloss, Popgesang und Pädagogik an der Hamburger Sängerakademie zu studieren.

 
Seitdem singt sie auf Hochzeiten, Taufen, Gottesdiensten, Konfirmationen, Stadtfesten, Sport-, Charity- oder ähnlichen Veranstaltungen sowie für namenhafte Künstler im Background .

 

Seit 2012 unterrichtet sie in verschiedenen Einrichtungen, sowie in eigenen Räumlichkeiten Gesang.

 

2012 hat  sie gemeinsam mit der Rosenstadtschule Uetersen den " Popchor" ins Leben gerufen.

Der Chor konnte sich unter ihrer Leitung schon nach kurzer Zeit einen sehr positiven Namen machen und hat regelmäßig mehrere Auftritte im Jahr.

 

Seit September 2013 ist Britta zertifizierte Musikerzieherin und Lehrkraft für musikalische Früherziehung und unterrichtet in verschiedenen Einrichtungen Kinder ab 3 Jahren.

 

2015 hat sie gemeinsam mit Pastorin Antoinette Lühmann den Kinderchor der Kirchengemeinde Tornesch  gegründet und leitet ihn bis heute.

 

Zudem leitet sie seit 2017 die Kirchenband der Kirchengemeinde Tornesch.

 

Im März 2016 eröffnete Britta das Musiklädchen.